Sören hat seinen Rücktritt bekannt gegeben. Auch Arvid kann nicht mehr lange weitermachen. Daher müssen Vorsitz und Geschäftsführung neu besetzt werden. Gerüchten zufolge wird sich Marcus Neick, der ehemalige studentische Prorektor als Vorsitz bewerben. Für die Geschäftsführung ist mir da noch nichts ernsthaftes bekannt. Mal sehen, welche Übergangslösung für den Rest des Semesters gefunden wird.

TO20180815